Alle Artikel in: Trüffelschweinthemen

Grundstein für den Tierschutz von morgen

Schreibe einen Kommentar
Gesellschaft / Saugut / Uncategorized

Heute am 3. März ist ein bedeutender Tag für gefährdete Wildtiere, der World Wildlife Day. Weltweit schafft er Aufmerksamkeit für die wachsenden Bedrohungen der Tiere durch Wilderei oder Lebensraumverlust. Dabei richten sich die Aktionen in diesem Jahr vor allem an Kinder und Jugendliche und das ist auch gut so. Nur indem wir Kindern lehren, dass Tiere schützenswerte Lebewesen sind, legen wir den Grundstein für den Tierschutz von morgen. Das müssen überigens nicht nur Wildtiere sein, […]

Guetsle, Plätzchen und Co.

Schreibe einen Kommentar
Gesellschaft / Saugut

Weihnachten bei uns ist eng verknüpft mit Plätzchen und geschmücktem Weihnachtsbaum. Ganz anders bei den Isländern (UH!): Dort verzaubert an Weihnachten die Sagenwelt. „Die Weihnachtskerle“, das sind das Riesen-Ehepaar Grýla und ihre 13 Söhne die Jólasveinar, stibitzen Nahrung, ärgern Tiere im Stall und wohnen der Legende nach am See Mývatn in einem Lavafeld. Die Jólasveinar treiben zwischen 12. und 24. Dezember Unfug und legen den Kindern jeden Tag kleine Gaben in die Schuhe. Für brave […]

Zu viele Spendenanfragen?

Schreibe einen Kommentar
Gesellschaft / Saugut

Ja, im Dezember kommt schon die eine oder andere Anfrage und oft hat man ja schon während des Jahres zeitnah in Notsituationen gespendet. Es gibt allerdings vor allem jetzt beim Geschenkekauf im Dezember eine gute Möglichkeit, mit Einkäufen im Internet eine gute Sache zu unterstützen. Das kostet Sie nur ein paar Klicks mehr. Und so funktioniert es: auf der website von gooding begünstigte Organisation auswählen, danach Shop auswählen und bestellen wie immer. Es sind viele […]

Es gibt ihn noch, den guten Journalismus

Schreibe einen Kommentar
Design / Gesellschaft / Saugut / Uncategorized

Samstag morgens stöbere ich gerne bei einer Tasse Milchkaffee im „Magazin”. Das ist eine Schweizer Zeitschrift, die seit 40 Jahren für herausragende Reportagen, Portraits und Essays bekannt ist. Das Magazin pflegt – wie es selbst über sich schreibt – einen „slow journalism”. Gemeint ist damit: sorgfältig recherchiert, gut – was sage ich – herausragend geschriebene Artikel für Leserinnen und Leser, „die über mehr Zeit verfügen um ihren intellektuellen Hunger zu stillen als ein paar Minuten.” […]

Die Wildsau – oder Musik muss „etwas erzählen“

Schreibe einen Kommentar
Gesellschaft / Kunst / Saugut / Trüffelschweinthemen

In einem Bericht der Welt wurde Patrizia Kopatchinskaja einmal als Wildsau unter den klassischen Geigern bezeichnet – schon alleine deshalb darf sie in der Trüffelschweinbox nicht fehlen. Der Bericht hatte mich damals so neugierig gemacht, dass ich Karten für ein Konzert in Würzburg besorgte und sie dort hörte. Sie ist die aufregendste Violonistin unserer Zeit, die ich kenne. Einen kurzen Einblick in das, was sie ausmacht, wie sie über Musik denkt und fühlt, wo die […]

Nachgefragt bei Rainer Kwiotek

Schreibe einen Kommentar
Design / Fotografie / Jahresberichte / Nachgefragt bei … / Serie „Nachgefragt" … / Uncategorized

Bei Rainer Kwioteks Fotos trifft ausnahmsweise der viel strapazierte Begriff „authentisch“ exakt zu. Seit vielen Jahren bekomme ich für den Jahresbericht für Menschen für Menschen am Anfang des Jahres einen Sack voll Bilder auf den Rechner, bei denen es mir sehr sehr schwer fällt, mich zu entscheiden. Seine Fotos zeigen nicht nur Situationen, sondern sie vermitteln dem Betrachter Gefühle, Stimmungen und schaffen Empathie. Rainer Kwiotek fotografiert als freier Mitarbeiter für die Reportage-Agentur Zeitenspiegel und seine […]

Nachgefragt bei Monika Birkner

Schreibe einen Kommentar
Gesellschaft / Nachgefragt bei … / Serie „Nachgefragt" … / Serie „Nachgefragt”

Monika Birkner arbeitet international als Coach und Consultant. Sie ist Autorin der Bücher „Wachstumsstrategien für Solo- und Kleinunternehmer”, „Kurswechsel im Beruf” und zahlreicher Beiträge in renommierten Zeitungen sowie im Radio und im Fernsehen. Sie gewann den ersten Preis im Trend-Innovationswettbewerb des Zukunftsinstitutes von Matthias Horx, vor allem aber kenne ich sie persönlich und schätze ihre Arbeit sehr. Sie hat mir in einer Zeit des beruflichen Umbruchs und der neuen Weichenstellung sehr geholfen und wertvolle Impulse […]

Nachgefragt bei Jan Enkelmann

Schreibe einen Kommentar
Design / Fotografie / Nachgefragt bei … / Serie „Nachgefragt" … / Uncategorized

Jan ist auch ein ehemaliger Kollege von mir, der schon sehr lange in London lebt. Von Haus aus ist er eigentlich Kommunikationsdesigner, aber er hat ziemlich schnell seine zweite Leidenschaft, die Photographie, entdeckt. Und seither entstehen tolle Fotobücher. Zum Beispiel das erste, Happyness. Auf der Suche nach dem Glück, das Menschen in anderen Ländern empfinden, mit Portraits und Geschichten, die sehens- und lesenswert sind. Übrigens hatten auch Maren Kleinert, seine Frau und Jan damals eine […]

Mojitos, Margaritas, Bloody Marys + Co.

Schreibe einen Kommentar
Kommunikationsdesign / Saugut / Schulterblick / Werkstattblick

Das schöne an meinem Beruf ist, dass ich immer wieder neue Aufgabenstellungen vor mir habe, in die ich mich einlesen darf. Bei meinem nächsten Design-Projekt geht es um Cocktails, seltene Zutaten und Celebrities und Ihre Lieblingsdrinks. Mehr wird noch nicht verraten. Ausser eines: Beim Surfen nach Informationen bin ich auf die website eines Designerpaars gestossen, die ein tolles Tool für klare Icecubes herstellen und verkaufen. Hier ist ihr Neat Ice Kit und dazu von mir […]

Nachgefragt bei Vincent Klink

Schreibe einen Kommentar
Kommunikationsdesign / Nachgefragt bei … / Serie „Nachgefragt" … / Serie „Nachgefragt”

Vincent Klink braucht man nicht vorzustellen. Seine Küche ist über die Grenzen Baden-Württembergs bekannt. Wer sein Tagebuch ab und zu liest, konnte vor kurzem erfahren, dass er auf Nachfrage hin überhaupt nicht an Ruhestand denkt. Dafür hat er einfach immer zu viel vor: Kochen, Basstrompete und Posaune spielen,und zwar so lange wie sein Vorbild Doc Cheatham, der mit 92 Jahren noch spielte und mitten im Solo, wie Vincent Klink schreibt, von Manitou in seine Heaven-Band geholt wurde. […]